PM

Umfassende Förderoffensive: 80 freiwillige und kostenlose Unterrichtsstunden pro Schulkind

Die Corona-Pandemie hat den Schulbetrieb sowie Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrkräfte im vergangenen Jahr vor erhebliche Herausforderungen gestellt. Die Regierungsfraktionen von SPD und Grünen wollen daher ein freiwilliges Förderangebot im Umfang von 80 zusätzlichen Unterrichtsstunden für Hamburgs Schülerinnen und Schüler bereitstellen, mit dem Lernrückstände individuell aufgeholt werden können. Das sieht ein entsprechender Antrag vor, …

Umfassende Förderoffensive: 80 freiwillige und kostenlose Unterrichtsstunden pro Schulkind Weiterlesen »

Corona-Schutzimpfung: Prioritätsgruppe 2 vollständig aufgerufen – Schutzimpfungen mit hoher Priorität für alle ab 70 Jahren, Vorerkrankte und weitere Personengruppen

Damit erhalten mehr Menschen in Hamburg einen Anspruch auf eine Corona-Schutzimpfung. Mit hoher Priorität sind neben allen Personen im Alter von 70 Jahren und älter nun unter anderem auch Kontaktpersonen von Schwangeren und Personen mit bestimmten Vorerkrankungen berechtigt. Damit sind nun ohne Ausnahme alle Personen der ersten und zweiten Prioritätsgruppe aufgerufen, einen Termin im Impfzentrum …

Corona-Schutzimpfung: Prioritätsgruppe 2 vollständig aufgerufen – Schutzimpfungen mit hoher Priorität für alle ab 70 Jahren, Vorerkrankte und weitere Personengruppen Weiterlesen »

Förderentscheidung Director’s Cut: Zwischen Schanze und Tomte

Spannende Filmkost zum Frühlingsstart: Insgesamt 22 Projekte hat das Director’s Cut-Gremium der Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein in seiner neuesten Sitzung mit mehr als 1,6 Millionen Euro unterstützt. Unter den geförderten Projekten sind ein Episodenfilm um eine Bombenentschärfung im Hamburger Schanzenviertel sowie das Spielfilmdebüt von Charly Hübner nach einem Roman von Tomte-Frontmann Thees Uhlmann.  Bombenfund in der …

Förderentscheidung Director’s Cut: Zwischen Schanze und Tomte Weiterlesen »

Lokale Erhebung des Pandemiegeschehens: Prävention in den Stadtteilen auf guter Datenbasis stärken

Präventions- und Aufklärungsmaßnahmen zur Bewältigung der Corona-Pandemie sollen in Stadtteilen mit auffallend hohen Inzidenzwerten weiter verstärkt werden. Grundlage für gezielte Interventionen soll eine Datenbasis sein, die alle vier Wochen aktualisiert wird. Einen entsprechenden Antrag haben die Regierungsfraktionen von SPD und Grünen in die heutige Bürgerschaftssitzung eingebracht.Dazu Claudia Loss, gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Bürgerschaftsfraktion: „In der Pandemie …

Lokale Erhebung des Pandemiegeschehens: Prävention in den Stadtteilen auf guter Datenbasis stärken Weiterlesen »

Gleicher Lohn für gleiche Arbeit: „Equal Pay“ braucht starke Regeln

Die Regierungsfraktionen von SPD und Grünen sprechen sich mit einem gemeinsamen Antrag für eine Reform des Entgelttransparenzgesetzes auf Bundesebene aus. So soll sich der Senat dafür einsetzen, dass erweiterte Berichtspflichten, Verbandsklagen und Beratungsangebote künftig dabei helfen, den Lohnunterschied zwischen Frauen und Männern zu reduzieren (siehe Anlage). Um ein Einkommen zu erzielen, das Männer bereits am …

Gleicher Lohn für gleiche Arbeit: „Equal Pay“ braucht starke Regeln Weiterlesen »

Aktuelle Sprechzeiten und Kontakt

Um unseren  Beitrag zur Eindämmung der Pandemie zu leisten arbeiten auch wir teilweise im Homeoffice.Wir haben daher geänderte Sprechzeiten:Montag 10:00 bis 15:00 UhrDienstag 10:00 bis 14:00 UhrMittwoch 14:00 bis 18:00 Uhr Freitag 09:30 bis 14:30 Uhr Zu diesen Zeiten sind wir telefonisch erreichbar sowie darüber hinaus jederzeit per E-Mail.

Ein Jahr Anschlag von Hanau: „Wir werden Rassismus immer entschieden bekämpfen“

Am 19. Februar 2021 jährt sich der rassistisch motivierte Anschlag von Hanau zum ersten Mal. Neun junge Menschen mit Migrationsgeschichte verloren dabei ihr Leben. Die Tat von Hanau zeigt, wie auch die Anschläge von Halle und Kassel, dass ganz Deutschland in der Verantwortung ist, Rassismus entschieden entgegenzutreten. Dazu Kazim Abaci, migrationspolitischer Sprecher der SPD-Bürgerschaftsfraktion: „Der …

Ein Jahr Anschlag von Hanau: „Wir werden Rassismus immer entschieden bekämpfen“ Weiterlesen »

Neujahrsempfang 2021 und beste Grüße für das neue Jahr

Jedes Jahr Ende Januar findet im Hamburger Rathaus der traditionelle, große Neujahrsempfang statt. Im Festsaal treffen sich dann über 1.000 Vertreterinnen und Vertreter der unterschiedlichsten Hamburger Vereine und Verbände, Organisationen, Konsulate, Geschäftsleute sowie Politikerinnen und Politiker – vom kleinen Ruderclub bis zum großen Sozialverband sind alle dabei.Auf Grund der Corona-Pandemie kann unser Empfang in diesem …

Neujahrsempfang 2021 und beste Grüße für das neue Jahr Weiterlesen »

Internationaler Holocaust-Gedenktag: Hamburg zeigt klare Haltung gegen Hass, Hetze und Antisemitismus

Die Hamburgische Bürgerschaft gedenkt am 27. Januar der Opfer des Nazi-Faschismus. Es ist der Tag, an dem vor mehr als 70 Jahren das Konzentrationslager in Auschwitz befreit wurde. Auch sieben Jahrzehnte später haben der Rassenwahn und der Massenmord der Nazis an Juden, Sinti und Roma und anderen Verfolgten nichts von ihrer unmenschlichen Grausamkeit verloren. Mit …

Internationaler Holocaust-Gedenktag: Hamburg zeigt klare Haltung gegen Hass, Hetze und Antisemitismus Weiterlesen »

Denk Deine Mobilität: Das Planspiel für die Hamburger Mobilität 2030 ist online

Im Moment steht fast alles still, aber wie gestalten wir die Mobilität von morgen – und die von 2030? Das von Urbanista und der Behörde für Verkehr und Mobilitätswende entworfene Onlinespiel „Denk Deine Mobilität“ stellt ab sofort Hamburgerinnen und Hamburger vor die Aufgabe, die Mobilitätswende mit zu gestalten.   Das Onlinespiel ist ein Baustein der …

Denk Deine Mobilität: Das Planspiel für die Hamburger Mobilität 2030 ist online Weiterlesen »

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen von dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Details entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.​