allgmeines

Denk Deine Mobilität: Das Planspiel für die Hamburger Mobilität 2030 ist online

Im Moment steht fast alles still, aber wie gestalten wir die Mobilität von morgen – und die von 2030? Das von Urbanista und der Behörde für Verkehr und Mobilitätswende entworfene Onlinespiel „Denk Deine Mobilität“ stellt ab sofort Hamburgerinnen und Hamburger vor die Aufgabe, die Mobilitätswende mit zu gestalten.   Das Onlinespiel ist ein Baustein der …

Denk Deine Mobilität: Das Planspiel für die Hamburger Mobilität 2030 ist online Weiterlesen »

Aktuelle Öffnungszeiten und Kontakt

Um unseren  Beitrag zur Eindämmung der Pandemie zu leisten arbeiten auch wir aktuell teilweise im Homeoffice.Trotzdem sind wir weiterhin gerne für Sie da –  auch im persönlichen Gespräch vor Ort.Bei Anliegen die Sie gerne persönlich besprechen möchten senden Sie uns bitte vorab eine Mail zur Terminvereinbarung oder rufen uns an.

Das Plus einer offenen Gesellschaft: Faire Chancen für zugewanderte Fachkräfte

Der Hamburger Arbeitsmarkt profitiert deutlich vom Inkrafttreten der sogenannten Anerkennungsgesetze, die im Bund und in Hamburg seit 2012 die Bestätigung von Berufs- und Studienabschlüssen regeln, die im Ausland erworben wurden. Eine Große Anfrage der Bürgerschaftsfraktionen von SPD und Grünen an den Hamburger Senat zeigt, dass seit dem 1. August 2012 7.926 Anträge auf Anerkennung von …

Das Plus einer offenen Gesellschaft: Faire Chancen für zugewanderte Fachkräfte Weiterlesen »

Interfraktioneller Weihnachtsappell: Aufnahme Geflüchteter aus griechischen Lagern endlich vorantreiben

In einem breit angelegten Weihnachtsappell fordern 368 Abgeordnete aus verschiedenen Landtagsparlamenten sowie 245 Bundestagsabgeordnete die verstärkte Aufnahme von Geflüchteten aus Griechenland. Auch in Hamburg schließen sich die Abgeordneten von SPD, Grünen und Linke diesem Appell an die Bundesregierung an und fordern schnelle Hilfe. Unter anderem soll der Bundesinnenminister gemeinsam mit aufnahmebereiten Ländern und Kommunen endlich …

Interfraktioneller Weihnachtsappell: Aufnahme Geflüchteter aus griechischen Lagern endlich vorantreiben Weiterlesen »

Besinnliche Festtage und ein gesundes Neues Jahr

Liebe Hamburgerinnen und Hamburger, das zu Ende gehende Jahr 2020 hat uns allen wegen der Corona-Epidemie Außerordentliches abverlangt.Die Krise hat aber auch bei vielen Menschen den Blick dafür geschärft, worauf es wirklich ankommt: Rücksichtnahme und Solidarität! Das ist für mich ein Zeichen der Hoffnung und erfüllt mich mit Zuversicht,dass wir gemeinsam gestärkt aus dieser Situation …

Besinnliche Festtage und ein gesundes Neues Jahr Weiterlesen »

Antrag zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen: Istanbul-Konvention endlich vollständig umsetzen

Im Jahr 2011 wurde das Übereinkommen des Europarats zur Verhütung und Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen und häuslicher Gewalt, die sogenannte Istanbul-Konvention, von 46 europäischen Ländern unterzeichnet. Nach der Ratifizierung hat dieses Übereinkommen den Rang eines Bundesgesetzes und fordert auch von Hamburg gerade heute neue Anstrengungen zur vollständigen Umsetzung. Die rot-grünen Regierungsfraktionen reichen für die …

Antrag zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen: Istanbul-Konvention endlich vollständig umsetzen Weiterlesen »

Jahrestag der Reichsprogromnacht: Jüdisches Leben in Hamburg sichtbarer machen

Heute am 9. November gedenkt Hamburg der Reichsprogromnacht 1933, in der auch die Bornplatzsynagoge auf dem heutigen Joseph-Carlebach-Platz im Grindelviertel vollständig niedergebrannt wurde.Dazu Ekkehard Wysocki, religionspolitischer Sprecher der SPD-Bürgerschaftsfraktion: „Der leere Joseph-Carlebach-Platz mahnt uns, wie Antisemitismus und Hass den gesellschaftlichen Zusammenhalt zersetzen und zu großem Leid führen können. Seit 1988 erinnert ein Bodenrelief am ehemaligen …

Jahrestag der Reichsprogromnacht: Jüdisches Leben in Hamburg sichtbarer machen Weiterlesen »

Antrag zur Ausschusssitzung: „Rasse“-Begriff aus Hamburger Gesetzen streichen

Die Regierungsfraktionen von SPD und Grünen haben zur heutigen Sitzung des Ausschusses für Gleichstellung und Antidiskriminierung einen Antrag eingebracht, mit dem der Senat aufgefordert wird, einen Gesetzentwurf zur weitgehenden Streichung und Ersetzung des „Rasse“-Begriffs im Hamburger Landesrecht zu erarbeiten. Wichtig dabei ist, dass der bestehende Schutz vor rassistischer Diskriminierung in jedem Fall erhalten bleibt. Mit …

Antrag zur Ausschusssitzung: „Rasse“-Begriff aus Hamburger Gesetzen streichen Weiterlesen »

Mehr Sitzbänke im Quartier – Fahrradtour am 23. Oktober

Die grün-rote Koalition im Bezirk Hamburg Nord möchte 100 neue Parkbänke aufstellen, um die Lebensqualität im Quartier für Senior*innen – aber nicht nur für sie – zu erhöhen. Wir starten eine Fahrradtour durch unseren Distrikt auf der Suche nach geeigneten Standorten.Treffen: Freitag, 23. Oktober 2020, 17:00 Uhr vor dem SPD Distriktsbüro in der Forsmannstraße 14.  …

Mehr Sitzbänke im Quartier – Fahrradtour am 23. Oktober Weiterlesen »

Angriff auf jüdischen Studenten: Schulter an Schulter im Kampf gegen Antisemitismus

Die Regierungsfraktionen von SPD und Grünen verurteilen den Angriff auf einen jüdischen Studenten vor der Synagoge in Eimsbüttel auf das Schärfste und stehen Schulter an Schulter im Kampf gegen Antisemitismus und Diskriminierung jeglicher Art.Dazu Ekkehard Wysocki, religionspolitischer Sprecher der SPD-Bürgerschaftsfraktion: „Ich bin bestürzt darüber, dass es in unserer toleranten und weltoffenen Stadt zu einem offenbar …

Angriff auf jüdischen Studenten: Schulter an Schulter im Kampf gegen Antisemitismus Weiterlesen »

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen von dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Details entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.​