SPD

Umfassende Förderoffensive: 80 freiwillige und kostenlose Unterrichtsstunden pro Schulkind

Die Corona-Pandemie hat den Schulbetrieb sowie Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrkräfte im vergangenen Jahr vor erhebliche Herausforderungen gestellt. Die Regierungsfraktionen von SPD und Grünen wollen daher ein freiwilliges Förderangebot im Umfang von 80 zusätzlichen Unterrichtsstunden für Hamburgs Schülerinnen und Schüler bereitstellen, mit dem Lernrückstände individuell aufgeholt werden können. Das sieht ein entsprechender Antrag vor, …

Umfassende Förderoffensive: 80 freiwillige und kostenlose Unterrichtsstunden pro Schulkind Weiterlesen »

Lokale Erhebung des Pandemiegeschehens: Prävention in den Stadtteilen auf guter Datenbasis stärken

Präventions- und Aufklärungsmaßnahmen zur Bewältigung der Corona-Pandemie sollen in Stadtteilen mit auffallend hohen Inzidenzwerten weiter verstärkt werden. Grundlage für gezielte Interventionen soll eine Datenbasis sein, die alle vier Wochen aktualisiert wird. Einen entsprechenden Antrag haben die Regierungsfraktionen von SPD und Grünen in die heutige Bürgerschaftssitzung eingebracht.Dazu Claudia Loss, gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Bürgerschaftsfraktion: „In der Pandemie …

Lokale Erhebung des Pandemiegeschehens: Prävention in den Stadtteilen auf guter Datenbasis stärken Weiterlesen »

Aktuelle Sprechzeiten und Kontakt

Um unseren  Beitrag zur Eindämmung der Pandemie zu leisten arbeiten auch wir teilweise im Homeoffice.Wir haben daher geänderte Sprechzeiten:Montag 10:00 bis 15:00 UhrDienstag 10:00 bis 14:00 UhrMittwoch 14:00 bis 18:00 Uhr Freitag 09:30 bis 14:30 Uhr Zu diesen Zeiten sind wir telefonisch erreichbar sowie darüber hinaus jederzeit per E-Mail.

Frühjahrsferien

In den Frühjahrsferien ist das Wahlkreisbüro unregelmäßig besetzt. Sie erreichen uns aber weiterhin jederzeit per Mail:Mail@Dagmar-Wiedemann-mdhb.de.Ab dem 15. März sind wir gerne wie gewohnt wieder für Sie da.

Ein Jahr Anschlag von Hanau: „Wir werden Rassismus immer entschieden bekämpfen“

Am 19. Februar 2021 jährt sich der rassistisch motivierte Anschlag von Hanau zum ersten Mal. Neun junge Menschen mit Migrationsgeschichte verloren dabei ihr Leben. Die Tat von Hanau zeigt, wie auch die Anschläge von Halle und Kassel, dass ganz Deutschland in der Verantwortung ist, Rassismus entschieden entgegenzutreten. Dazu Kazim Abaci, migrationspolitischer Sprecher der SPD-Bürgerschaftsfraktion: „Der …

Ein Jahr Anschlag von Hanau: „Wir werden Rassismus immer entschieden bekämpfen“ Weiterlesen »

Denk Deine Mobilität: Das Planspiel für die Hamburger Mobilität 2030 ist online

Im Moment steht fast alles still, aber wie gestalten wir die Mobilität von morgen – und die von 2030? Das von Urbanista und der Behörde für Verkehr und Mobilitätswende entworfene Onlinespiel „Denk Deine Mobilität“ stellt ab sofort Hamburgerinnen und Hamburger vor die Aufgabe, die Mobilitätswende mit zu gestalten.   Das Onlinespiel ist ein Baustein der …

Denk Deine Mobilität: Das Planspiel für die Hamburger Mobilität 2030 ist online Weiterlesen »

Besinnliche Festtage und ein gesundes Neues Jahr

Liebe Hamburgerinnen und Hamburger, das zu Ende gehende Jahr 2020 hat uns allen wegen der Corona-Epidemie Außerordentliches abverlangt.Die Krise hat aber auch bei vielen Menschen den Blick dafür geschärft, worauf es wirklich ankommt: Rücksichtnahme und Solidarität! Das ist für mich ein Zeichen der Hoffnung und erfüllt mich mit Zuversicht,dass wir gemeinsam gestärkt aus dieser Situation …

Besinnliche Festtage und ein gesundes Neues Jahr Weiterlesen »

Antrag zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen: Istanbul-Konvention endlich vollständig umsetzen

Im Jahr 2011 wurde das Übereinkommen des Europarats zur Verhütung und Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen und häuslicher Gewalt, die sogenannte Istanbul-Konvention, von 46 europäischen Ländern unterzeichnet. Nach der Ratifizierung hat dieses Übereinkommen den Rang eines Bundesgesetzes und fordert auch von Hamburg gerade heute neue Anstrengungen zur vollständigen Umsetzung. Die rot-grünen Regierungsfraktionen reichen für die …

Antrag zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen: Istanbul-Konvention endlich vollständig umsetzen Weiterlesen »

Jahrestag der Reichsprogromnacht: Jüdisches Leben in Hamburg sichtbarer machen

Heute am 9. November gedenkt Hamburg der Reichsprogromnacht 1933, in der auch die Bornplatzsynagoge auf dem heutigen Joseph-Carlebach-Platz im Grindelviertel vollständig niedergebrannt wurde.Dazu Ekkehard Wysocki, religionspolitischer Sprecher der SPD-Bürgerschaftsfraktion: „Der leere Joseph-Carlebach-Platz mahnt uns, wie Antisemitismus und Hass den gesellschaftlichen Zusammenhalt zersetzen und zu großem Leid führen können. Seit 1988 erinnert ein Bodenrelief am ehemaligen …

Jahrestag der Reichsprogromnacht: Jüdisches Leben in Hamburg sichtbarer machen Weiterlesen »

Antrag zur Ausschusssitzung: „Rasse“-Begriff aus Hamburger Gesetzen streichen

Die Regierungsfraktionen von SPD und Grünen haben zur heutigen Sitzung des Ausschusses für Gleichstellung und Antidiskriminierung einen Antrag eingebracht, mit dem der Senat aufgefordert wird, einen Gesetzentwurf zur weitgehenden Streichung und Ersetzung des „Rasse“-Begriffs im Hamburger Landesrecht zu erarbeiten. Wichtig dabei ist, dass der bestehende Schutz vor rassistischer Diskriminierung in jedem Fall erhalten bleibt. Mit …

Antrag zur Ausschusssitzung: „Rasse“-Begriff aus Hamburger Gesetzen streichen Weiterlesen »

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen von dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Details entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.​